Auftraggeber:Gemeinde Gersthofen / Pletschacher Projektentwicklung

Projektdaten:Die Stadt Gersthofen will das Zentrum aufwerten und zusätzliche Einkaufsmöglichkeiten ansiedeln.
Direkt am Rathaus soll ein Versorgungszentrum mit ca. 6.000 m² Verkaufsfläche errichtet werden. Das umliegende Straßennetz ist bereits hoch belastet, es muss daher im Rahmen der Genehmigung geprüft werden, ob das Vorhaben verkehrlich verträglich ist.

Leistungen:Auswertung vorhandenen Verkehrsuntersuchungen und Gutachten
Erfassung des heutigen Zustandes, Organisation von Querschnittszählungen und Knotenpunktszählungen
Auswertung der Zählergebnisse
Auswertung von Untersuchungen über das Verkehrsaufkommen in Abhängigkeit vom Umsatz einzelner Branchen, Übertragung der Erkenntnisse auf das Vorhaben
Ermittlung des Verkehrsaufkommens des Vorhabens
Umlegung auf das heutige Verkehrsnetz
Prognose für den künftigen Verkehr an Hand der bundesweiten
Prognose 2025
Betrachtung der Verkehrsabläufe im Netz und an den Knotenpunkten
Formulierung von verkehrlichen Vorgaben für die Maßnahme.

Bearbeitungszeitraum:2010 - 2011

 
 

Weitere Bilder: